Aus dem Leben der Pfarre

Familienmesse

Von: Gerhard Steinwender

Am:

Familiengottesdienst am 2. Adventsonntag, gleichzeitig Mairä Empfängnis.
Der Gottesdienst wurde inhaltlich auch musikalisch von der Gruppe mädlsundmehr gestaltet.
Nach beiden Gottesdiensten gab es das Pfarrkaffee, mit herrlichen Mehlspeisen. Helfer aus Dörfl und Unterfladnitz sowie auch zwei Firmengruppen mit ihren Begleitern halfen beim Pfarrkaffee mit.

Ein herzliches Vergelt's Gott für die Gottesdienstgestaltung und für die Organisation des Pfarrkaffees

Weiterlesen …

Firmstartgottesdienst

Von: Gerhard Steinwender

Am:

Gemeinsamer Einzug der 64 Firmkandidaten mit ihren 16 Firmbegleitern, Ministranten und unseren Herrn Pfarrer Johann Wallner. Der Gottesdienst wurde von Frau Waltraud Beichtbuchner und Firmlingen gestaltet. Musikalisch gestaltete die FirmbÄnd_20 den Firmstartgottesdienst am heutigen Christkönigsonntag. 

Ein großes Vergelt's Gott für die Vorbereitung des Firmstartgottesdienst, der FirmbÄnd_20 und im Besonderen unseren Firmbegleitern!

Weiterlesen …

Elisabethsonntag

Von: Gerhard Steinwender

Am:

Die Heilige Elisabeth von Thüringen wurde am heutigen Sonntag gefeiert. Die Heilige Elisabeth ist auch die Schutzpatronin der Caritas. Der Gottesdienst wurde von der Gruppe "mädlsundmehr", inhaltlich als auch musikalisch gestaltet. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes stand die unglaubliche Lebensgesichte der Heiligen Elisabeth. Elisabeth war die Tochter von König Andreas II. von Ungarn und der Gertrud von Kärnten-Andechs-Meran. 

Ein großes Vergelt's Gott für die tolle Gestaltung des Gottesdienstes

 

Weiterlesen …

Gottesdienst mit Ehejubilaren

Von: Gerhard Steinwender

Am:

Beinahe 50 Ehepaare die 25 Jahre oder mehr verheiratet sind, wurden bei diesem Gottesdienst im Besonderen gefeiert. Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst von Mitgliedern des Pfarrgemeinderates und weiteren Pfarrmitgliedern.    Herzlichen Glückwunsch zum Ehejubiläum, wir wünschen Gottes Segen und „Das Beste“ für viele weitere gemeinsame Jahre!

Weiterlesen …

Heilige Messe, Totengedenken beim Kriegerdenkmal

Von: Gerhard Steinwender

Am:

Gottesdienst mit  anschließenden Totengedenken am Kriegerdenkmal zur Ehre aller getöteten und vermissten Menschen der beiden Weltkriege, mit dem Aufruf - nie wieder Krieg!
Einzug vom Hauptplatz mit der Marktkapelle, den Kameraden des Kameradschaftsbundes und einer Abordnung Feuerwehr von St.Ruprecht. Musikalisch wurde der Gottesdienst von der Marktkapelle St. Ruprecht gestaltet.

Weiterlesen …